Die Selbsthilfekontaktstelle Berlin befindet sich in der Trägerschaft des ANUAS e.V.

Die Einbindung der Selbsthilfekontaktstelle in deren großes Netzwerk von sozialen Beratungs- und Betreuungsstellen bietet zahlreiche Vorteile:

  • ein größeres Unterstützungsangebot für die Selbsthilfegruppen;
  • vorhandene Synergien können besser genutzt und
  • organisatorische Abläufe vereinfacht werden.

Die Kontaktstelle unterstützt Selbsthilfegruppen themenübergreifend in ganz Berlin bei ihren Tätigkeiten sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger auch bei der Gründung neuer Gruppen.

Die Kontaktstelle pflegt Verbindungen zu Förderern, zur Öffentlichkeit und zur Kommunalpolitik, um den Gruppen eine noch breitere Unterstützung zukommen zu lassen.

Ein weiteres Ziel ist es, auf die hohe Kompetenz sowie den gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Stellenwert der Selbsthilfe hinzuweisen, die damit auch einen großen Beitrag zur Lebensqualität in Berlin leistet.

Treffen sowie Fortbildungen für die Gruppen/Leitungen gehören ebenfalls zum Angebot der Kontaktstelle.

Wir begleiten und beraten

Neue Selbsthilfegruppen

  • unterstützen wir in der Gründungsphase (z. B. Raumsuche, Öffentlichkeitsarbeit, Klärung der möglichen Arbeitsweise)
  • begleiten wir auf Wunsch am Gründungsabend (Moderation)
  • begleiten wir auf Wunsch in der Anfangsphase
  • unterstützen wir bei den ersten Schritten in die Öffentlichkeit durch Bereitstellung von Räumen und Bürotechnik sowie unserer Anschrift als Kontaktadresse zum Schutz der Privatsphäre

Bestehende Selbsthilfegruppen

  • beraten wir in organisatorischen und inhaltlichen Fragen
  • beraten wir bei Schwierigkeiten in der Gruppenarbeit
  • unterstützen wir durch Supervisionsangebote
  • verknüpfen wir untereinander zum gegenseitigen Informations- und Erfahrungsaustausch
  • informieren wir über Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für die Gruppenarbeit
  • unterstützen wir durch Bereitstellung von Räumen und Bürotechnik

Aufgaben und Ziele

Menschen, die an Selbsthilfe interessiert sind

  • unterstützen und begleiten wir bei einer Gründung und beim Aufbau einer neuen Selbsthilfegruppe
  • informieren wir über überregionale Ansprechpartner und Selbsthilfeverbände
  • geben wir Hinweise auf professionelle Versorgungsangebote in der Stadt und der Region
  • beraten wir über Möglichkeiten, Chancen und Grenzen von Selbsthilfe
  • informieren wir über bestehende Selbsthilfegruppen und vermitteln Kontakte
  • unterstützen wir bei der Suche nach Gleichbetroffenen

Ihre Anlaufstelle

ANUAS e.V.

Ansprechpartner: Marion Waade

Geschäftsstelle Berlin: Erich-Kurz-Str. 5 * 10319 Berlin

Tel.: 030 – 25 04 51 51